Kommunalwahl

Bürgermeisterwahl

Die nächste Bürgermeisterwahl ist am 12. März 2023.

Bekanntmachungen

Wie wird gewählt?

Bei der Wahl des ersten Bürgermeisters hat jede stimmberechtigte Person jeweils eine Stimme. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen, also die absolute Mehrheit erhält.

Am 12. März 2023 wird im Markt Bad Bocklet der Bürgermeister gewählt. Wählen dürfen alle Deutschen und EU-Bürger, die

  • das 18. Lebensjahr vollendet und
  • seit mindestens zwei Monaten den Schwerpunkt ihrer Lebensbeziehungen (in der Regel ihren Hauptwohnsitz) in der jeweiligen Kommune haben.

Gewählt wird am Wahltag zwischen 8 und 18 Uhr in dem Wahllokal, das Ihnen in der Wahlbenachrichtigung mitgeteilt wird.

Briefwahl

Beantragung von Wahlscheinen für die Briefwahl (§ 23 GLKrWO)

Für die bevorstehende Wahl (Bürgermeisterwahl) gibt es folgende Möglichkeiten, um die Erteilung eines Wahlscheins für die Briefwahl zu beantragen:

  • Schriftlich oder mündlich (Die Schriftform ist auch durch Telefax oder E-Mail (markt@badbocklet.de) gewahrt.)
  • Vordruck: Der mit der Wahlbenachrichtigung übersandte Vordruck kann verwendet werden.
  • QR-Code: über Ihr Smartphone mit Hilfe des QR-Codes auf der Wahlbenachrichtigung
  • Online: Briefwahlantrag über das Bürgerserviceportal ausfüllen (wird noch freigeschaltet!)
  • UNZULÄSSIG ist die telefonische Beantragung oder über SMS/Whatsapp

Die Briefwahl kann ungefähr ab dem 13. Februar beantragt werden, wobei das Datum noch nicht genau feststeht.

Näheres erfahren Sie auch über unser Wahlamt.

Herr Lukas Schultes

Gewerbeamt, Friedhofs- und Bestattungswesen, Renten, Sozialamt, Wahlen, Fundsachen, Telefonvermittlung, Verkehrsüberwachung und Abwasserbeseitigung


Ergebnis Kommunalwahl 15.03.2020

Am 15.03.2020 wurde im Markt Bad Bocklet der Landrat, der Gemeinderat und der Kreistag gewählt. Die Wahlergebnisse finden Sie unter folgendem Link:

Ergebnisse Kommunalwahl 2020

 

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderates am 15.03.2020

Ordnungszahl Name des Wahlvorschlagsträgers (Kennwort) Gesamtzahl der gültigen Stimmen Anzahl der Sitze
01 Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) 16396 8
02 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) 5918 3
05 Sozialdemokratische Partei Deutschland - Unabhängige Bürger (SPD-UB) 2500 1
07 Freie Christliche Wählergemeinschaft im Markt Bad Bocklet (FCW) 8490 4
Nr. Familienname, Vorname, akademischer Grad, Beruf oder Stand gültige Stimmen
CSU Götz, Simone, kaufm. Angestellte 1652
CSU Borst, Norbert, Schreiner 1498
CSU Horn, Christian, Diplom-Ingenieur (FH), Entwicklungsleiter 1405
CSU Langer, Raphael, Fachinformatiker 1228
CSU Krapf, Horst, Werkzeugmacher 1218
CSU Albert, Marion, Freiberufl. Dozentin 1201
CSU Schultze, Barbara, Finanzbeamtin 1185
CSU Reuß, Jürgen, Hausmeister 1121
GRÜNE Eisenmann, Martin, Diplom-Informatiker, selbstständiger Buchhändler 1603
GRÜNE Kopp, Antje, Fachkraft Sozialmedizin 1116
GRÜNE Faber, Martina, Hausfrau 925
SPD-UB Wischang, Helmut, Diplom-Umweltschutzingenieur (FH) 1205
FCW Schmitt, Uto-Paul, kommunaler Energiewirt 1633
FCW Söder, Manfred, Industriemechaniker 954
FCW Schmitt, Gerd, Diplom-Ingenieur (FH), Projektleiter 920
FCW Dünisch, Marcel, Schreinermeister 912

Landratswahl 15.03.2020

Markt Bad Bocklet - Gesamtergebnis - Landratswahl 15.03.2020

Kommunalwahl

Bei den Gemeindewahlen in Bayern werden für grundsätzlich sechs Jahre der erste Bürgermeister und die Gemeinderatsmitglieder gewählt.

Wie wird gewählt?

Bei der Wahl des ersten Bürgermeisters hat jede stimmberechtigte Person jeweils eine Stimme. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen, also die absolute Mehrheit erhält. Für die Wahl der Gemeinderatsmitglieder hat jede stimmberechtigte Person so viele Stimmen, wie Gemeinderatsmitglieder zu wählen sind. Die Stimmen können dabei auf die Bewerber eines Wahlvorschlags (Liste) oder auf Bewerber verschiedener Wahlvorschläge verteilt werden (panaschieren) und jedem Bewerber können in der Regel bis zu drei Stimmen gegeben werden (kumulieren).

Kommunalwahl 2014

2014 gab es 3.668 Stimmberechtigte im Markt Bad Bocklet. Davon haben 2.550 gewählt, was eine Wahlbeteiligung von 69,5 % ergibt.

Die meisten Stimmen erhielt die CSU mit 52,7 %, die Freien Christlichen Wähler kamen auf 40,3 % der Stimmen und insgesamt 7,0 % wählten die unabhängige Liste. Daraus ergaben sich acht Sitze für die CSU, sieben Sitze für die Freien Christlichen Wähler und ein Sitz für die unabhängige Liste.

Bürgermeisterwahl 2017

Am 07. Mai 2017 wurde der erste Bürgermeister in Bad Bocklet neu gewählt. Von 3.734 Stimmberechtigten haben 1.656 Bürger an der Wahl teilgenommen. Zum ersten Bürgermeister von Bad Bocklet wurde Andreas Sandwall von der CSU gewählt.