Baugebiete

Sichern Sie sich ein Stück Lebensqualität

Neben den Neubaugebieten bietet der Markt Bad Bocklet Ihnen im Wohnpark 55+ auch die Möglichkeit barrierefrei zu wohnen. Wählen Sie die Variante, die am besten zu Ihnen passt!

 


Wohnpark 55+ Bad Bocklet

Sorgenfrei Leben am Saaleufer

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt beständig und viele Menschen suchen neue Lösungen für ein komfortables und sicheres Leben im Alter.

Das Wohnen und die zahlreich angebotenen Leistungen, die den jeweiligen Anforderungen angepasst werden können, bieten hier eine sinnvolle Alternative. In Bad Bocklet werden 25 barrierefreie Häuser und Eigentumswohnungen gebaut, die genau auf diesen Bedarf ausgelegt sind.

Die Größen der Grundrisse sind optimal für 1- und 2-Personenhaushalte geplant und die Grundstücke bewusst pflegeleicht gehalten. Besonderes Augenmerk wird auf die ruhige Lage und hervorragende Infrastruktur gelegt.

Wer jetzt hier in Wohneigentum investiert sorgt also in vieler Hinsicht für die Zukunft vor: Zum einen ist die eigene Immobilie bei den derzeit niedrigen Zinsen eine hervorragende Altersversorgung – zum anderen können im Laufe der Jahre viele Serviceleistungen in Anspruch genommen werden, die das Leben erleichtern.

Wohnpark 55+ - komfortabel und sicher wohnen bis ins hohe Alter

Besondere Lage für lange Lebensqualität

Bei der Lage der Häuser und Eigentumswohnungen wurde besonderen Wert auf Naturnähe, Ruhe und eine herovrragende Infrastruktur gelegt.

Der Kurpark von Bad Bocklet und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind einfach zu Fuß zu erreichen. Auch die medizinische Versorgung ist optimal gelöst. Auf dem Gelände befinden sich Arzt- und Physiotherapiepraxen sowie die Tagespflegeeinrichtung „Saaleufer“ mit umfassenden Angeboten auch für mobile Pflegeleistungen.

Broschüre Wohnpark 55+

Welche Häuser bzw. Bungalowhälften aktuell noch verfügbar sind, erfahren Sie direkt bei Wolf Haus unter 09701/9111-0.

Lage Wohnpark 55+ - kurze Wege erleichtern den Alltag

Neubaugebiet "Am Salzforst" in Steinach

04. April 2016

Marktgemeinderatsbeschluss: Aufstellung des qualifizierten Bebauungsplanes mit der Bezeichnung „Am Salzforst“

14. November 2017

Abschluss des Bauleitplanungsverfahren – Nach der Veröffentlichung im Amtsblatt des Landkreises Bad Kissingen erlangt der Bebauungsplan Rechtskraft.

2018

Erschließungsplanung mit Wasserrechtsverfahren

Mitte / Ende 2020

Erschließung (Leitungs- Straßenbau, Beleuchtung etc.)

April 2021

Fertigstellung des Neubaugebietes in Steinach – Jetzt kann gebaut werden!

Neues Baugebiet "Am Salzforst"

Informationen rund um das Neubaugebiet

  • Gesamtfläche 2,64 ha
  • Nettobaufläche 1,86 ha
  • 23 neue Braugrundstücke mit einer Fläche zwischen 620 m² und 1.024 m²
  • Kaufpreis für Grund und Boden 25,00 €/m² zzgl. Erschließungskosten (Beiträge, Anschlusskosten, etc.)

Familienförderprogramm

Junge Familien mit Kindern erhalten einen Nachlass von 3,00 € pro Kind (max. 3 Kinder) je Quadratmeter der Grundstücksgröße. Das Kind wird jedoch nur angerechnet, wenn es unter 18 Jahre alt ist (max. bis zum 18. Geburtstag). Kinder, die innerhalb von 8 Jahren nach Einzug geboren werden, können rückvergütet werden.

Bauwillige Interessenten können sich gerne auf die Warteliste für die reservierten Bauplätze setzen lassen.

Karte Neubaugebiet mit Reservierungen (blau = unverbindlich reserviert, grün = verkauft)
30.09.2020: Neubaugebiet Steinach - Der Gehsteig nimmt Formen an.
30.09.2020: Neubaugebiet Steinach - Der Gehsteig nimmt Formen an.
21.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Der Straßenverlauf ist zu erkennen.
21.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Der Straßenverlauf ist zu erkennen.
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Die Asphaltarbeiten haben begonnen.
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Die Asphaltarbeiten haben begonnen.
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Die ersten Abschnitte sind asphaltiert.
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Die ersten Abschnitte sind asphaltiert.
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Vorarbeiter Stefan Metz von Müllerbau
28.10.2020: Neubaugebiet Steinach - Vorarbeiter Stefan Metz von Müllerbau
09.11.2020: Ein weiterer Abschnitt wird für die Asphaltierarbeiten vorbereitet.
09.11.2020: Ein weiterer Abschnitt wird für die Asphaltierarbeiten vorbereitet.
09.11.2020: Die Grundstücke wurden bereits vermessen.
09.11.2020: Die Grundstücke wurden bereits vermessen.
09.11.2020: Erste Abschnitte sind bereits asphaltiert.
09.11.2020: Erste Abschnitte sind bereits asphaltiert.
18.11.2020: Aktuell wird der Oberboden auf die Bauplätze gebracht...
18.11.2020: Aktuell wird der Oberboden auf die Bauplätze gebracht...
18.11.2020: ... und das Gelände modelliert.
18.11.2020: ... und das Gelände modelliert.
18.11.2020: Als nächstes stehen die Pflasterarbeiten an.
18.11.2020: Als nächstes stehen die Pflasterarbeiten an.
29.04.2021: Die finale Asphaltschicht wird aufgetragen.
29.04.2021: Die finale Asphaltschicht wird aufgetragen.
04.05.2021: Abnahme des Neubaugebietes in Steinach
04.05.2021: Abnahme des Neubaugebietes in Steinach

Neubaugebiet "Hopfengarten I" in Roth a. d. Saale

Informationen rund um das Neubaugebiet

  • Bebauungsplan Aufstellung 10/2019 – 11/2020
  • Erschließungsplanung 12/2020 – 06/2021
  • Ausschreibung und Vergabe 07/2021 – 08/2021
  • Baubeginn 10/2021 bis voraussichtlich Frühjahr/Sommer 2022 (mit Winterpause)
  • 5 neue Braugrundstücke mit einer Fläche zwischen 718 m² und 951 m²
  • Baukosten (einschließlich Honorare und Nebenkosten): rund 560.000 Euro.
Alle fünf Bauplätze sind bereits reserviert. Es gibt allerdings eine Warteliste, falls ein Interessent abspringen sollte.
Spatenstich für das Neubaugebiet in Roth: von links nach rechts: Matthias Kirchner, Inhaber Planungsbüro für Bauwesen Bautechnik – Kirchner, Dietmar Balling, Projektleiter Planungsbüro für Bauwesen Bautechnik – Kirchner, Andreas Hahn, Bauleiter Firma Müller Bau GmbH, Patrick Könen, Kämmerer Markt Bad Bocklet, Andreas Sandwall, 1. Bürgermeister Markt Bad Bocklet, Lukas Müller, Geschäftsleitung Firma Müller Bau GmbH

Baugebiet "Am Platzhügel - Am Weglein" in Bad Bocklet

Lage

Am Weglein 15

Größe

712 m²

Preis

34.034,86 €

Dachform

SD, WD, Krüppelwalm, Pultdach 15 – 30°, Mansardendach

Dachneigung

30 – 50°

Grundflächenzahl

0,4

Geschossflächenzahl

0,7

Geschossigkeit

I/II Hangtyp, bergseitig eingeschossig, talseits 2 geschossig

Familienförderung

3,00 € / m² / Kind bis zum 18. Lebensjahr (für max. 3 Kinder)

Freier Bauplatz im Baugebiet "Am Platzhügel - Am Weglein"

Ansprechpartner

Frau Tatjana Büttner

Leitung der Hauptverwaltung, Bauamt,
Grundstücksverwaltung, Öffentliche
Sicherheit und Ordnung (Ordnungsamt),
Natur- und Umweltschutz

Frau Alina Matlachowski

Bauverwaltung, Liegenschaften (Grundstücke/Gebäude), Straßenverkehrswesen, Wasserrecht, Winterdienst

Herr Patrick Könen

Leitung der Finanzverwaltung, Kämmerei, Abwasserbeseitigung, Wasserversorgung, Erschließung, Leitung des Vollstreckungswesens