Grußwort zum neuen Jahr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

„Bleiben Sie gesund!“ Was vor Corona oftmals wie ein floskelhafter Wunsch daherkam, gewinnt in diesen Jahren eine ganz neue Bedeutung. Ein bis dahin unbekanntes Virus hat auch unsere Welt auf den Kopf gestellt.

Welch kostbare Güter Gesundheit und persönliche Freiheiten sind, war uns selten zuvor bewusster. Die Corona-Pandemie bestimmt leider weiterhin unseren Alltag in einem Maße, wie wir es nicht für möglich gehalten hätten. Seit fast zwei Jahren erleben wir ein wahres Wechselbad der Gefühle, durch verschiedene, zum Teil einschneidende Schutzmaßnahmen. Dafür waren und sind viele Einschränkungen und persönliche Opfer nötig, ob durch Schließungen von Gastronomie und Einzelhandel oder von Kitas und Schulen, wodurch sich etwa Eltern, Kinder, Lernende und Lehrende immer wieder auf neue Situationen einstellen und den Alltag anders organisieren mussten und müssen.

Hilfsbereitschaft, Solidarität und Rücksichtnahme müssen auch jetzt weiter gelten, damit die Pandemie endlich eingedämmt werden kann.

Traditionell möchte ich trotzdem noch einen Blick auf besondere Ereignisse des abgelaufenen Jahres in unserer Marktgemeinde werfen. Auch wenn vieles ausfallen musste, darunter die vielen Veranstaltungen von Vereinen, Organisationen und Dorfgemeinschaften: Stillstand gab es gleichwohl nicht, sondern im Gegenteil viele gute Fortschritte in der gemeindebaulichen Entwicklung. Dies zeigt etwa der Blick nach Steinach und Roth, wo mit der Erschließung von Bauland wichtige Schritte in Sachen Dorfentwicklung angegangen wurden. Beide Gebiete sind bereits jetzt ausverkauft. Am Aschacher Kreisel wurde die Eröffnung des REWE-Marktes gefeiert. Der Supermarkt wird sehr gut angenommen und dadurch steigern wir die Attraktivität unserer Marktgemeinde enorm.

Besonders freue ich mich, dass wir das Thema Feuerwehrhaus mit dem Haus der Dorfgemeinschaft in Steinach angepackt haben. Es wird zwar noch etwas dauern, aber die ersten Ecksteine (u.a. Gespräche über mögliche Fördergelder) sind gesetzt. Wir werden im Laufe der nächsten Wochen mit der Bürgerbeteiligung beginnen.

Erfreulich ist auch, dass die Bad Bockleter Feuerwehr ein neues Fahrzeug (LF20) bekommen hat und dass das Feuerwehrhaus für über 600.000 Euro umgebaut werden konnte. Die Einweihung ist für Mai 2022 geplant.

In Sachen Neubau Schule Bad Bocklet und Kindergarten Steinach sind wir ebenfalls einen großen Schritt weitergekommen. In einem sehr konstruktiven Gespräch mit dem Regierungspräsidenten und seinen Mitarbeitern haben wir die weitere Vorgehensweise besprochen. Wir haben einige Hausaufgaben bekommen, die wir nun Zug um Zug abarbeiten werden.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich möchte den Neujahrsgruß nutzen, um auf die äußerst konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Gemeinderat hinzuweisen. Dieser Zusammenhalt ist das Fundament für die Gestaltung einer positiven Zukunft unserer Gemeinde. Dazu gehören aber auch all die ehrenamtlich Tätigen im sozialen, kulturellen, schulischen oder sportlichen Bereich, sowohl in Vereinen und Verbänden als auch in kirchlichen Gremien. Das enorme ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger zeichnet die Lebensqualität in unserer Gemeinde aus.

Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen und Ihren Familien einen schwungvollen Start ins neue Jahr. Möge uns 2022 von Allem nur das Beste schenken: Mehr Normalität, vor allem Gesundheit, viele glückliche Momente, viel Inspiration und Erfolg für all unsere Vorhaben.

Ihr

Andreas Sandwall
1. Bürgermeister des Marktes Bad Bocklet

Bad Bocklet – besonders lebenswert

Die Marktgemeinde Bad Bocklet bietet vieles, damit Sie sich und Ihre Familie hier besonders wohlfühlen: attraktive Neubau- und Gewerbegebiete, ideale Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, kompetente Ärzte und qualifizierte Schulen und Kindergärten zudem interessante Vereine für jedes Alter.

Eingebettet in die herrliche Natur der Vorrhön und der Saaleauen liegt unsere Marktgemeinde ideal für Aktivsportler und Naturliebhaber.

Auch ist in Bad Bocklet immer etwas geboten. Aktuelle Veranstaltungen, wie Feste, Konzerte, Events, etc., finden Sie schnell und übersichtlich in unserem Veranstaltungskalender.

Ihr Rathaus-Team hilft Ihnen jederzeit gerne und freut sich über Ihre Anregungen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Aktuelles in und um Bad Bocklet

Übergabe der Luftreinigungsgeräte an den Kindergarten in Aschach

Übergabe der Luftreinigungsgeräte an den Kindergarten in Aschach

Der Kindergarten in Aschach wurde auf Wunsch der Vorstandschaft hin nun mit Luftreinigungsgeräten der Firma Höchemer Büro GmbH & Co. KG aus Großenbrach ausgestattet.
weitere Infos

Hausarztpraxis Stößel in Steinach: Eröffnung nach Renovierung

Hausarztpraxis Stößel in Steinach: Eröffnung nach Renovierung

Seit dem 10. Januar 2022 freut sich das Praxis-Team der Hausarztpraxis Stößel in Steinach ihre Patientinnen und Patienten in der frisch renovierten Hausarztpraxis begrüßen zu dürfen.
weitere Infos

Online-Beteiligung „Allianz Kissinger Bogen e.V.“

Online-Beteiligung „Allianz Kissinger Bogen e.V.“

Online-Beteiligung im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) der ILE „Allianz Kissinger Bogen e.V.“
weitere Infos

Jugendaustausch Israel 2022

Jugendaustausch Israel 2022

Schon seit über 20 Jahren führt der Kreisjugendring Bad Kissingen Jugendbegegnungen mit dem Landkreis Tamar in Israel durch. Im Rahmen dieser Maßnahmen besuchen sich Jugendliche aus beiden Regionen gegenseitig, um Land, Leute und Kultur kennenzulernen.
weitere Infos

Kommen Sie in unser Raumpflege-Team!

Kommen Sie in unser Raumpflege-Team!

Der Markt Bad Bocklet sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) als Reinigungskraft in der Schule Bad Bocklet Teilzeit (vorerst ca. 15 Wochenstunden)
weitere Infos

Interviewer:innen gesucht

Interviewer:innen gesucht

Zensus 2022: Wie viele Einwohner hat Deutschland und wie leben und arbeiten die Menschen, die hier wohnen?
weitere Infos

Neue Personalsituation im Rathaus

Neue Personalsituation im Rathaus

Neue Mitarbeiter im Rathaus: Kevin Baumeister (Einwohnermeldeamt) und Stefanie Seufert (Personalwesen)
weitere Infos

Ausbildung 2022: Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Ausbildung 2022: Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Der Abwasserzweckverband Aschach-Saale ist ein Zusammenschluss der beiden Mitgliedsgemeinden Markt Bad Bocklet und Markt Burkadroth. Wir kümmern uns um die Abwasserreinigung in den beiden Kommunen.
weitere Infos

Unterstützung bei der Impfregistrierung

Unterstützung bei der Impfregistrierung

Impfungen gegen das Coronavirus: Unterstützung bei der Impfregistrierung
weitere Infos

Aktuelle Veranstaltungen