Bad Bocklet Blog

Sommerbepflanzung im Kurgarten

29.05.2020

Frische Farben für den Kurgarten

Pünktlich zu Pfingsten zeigt sich Kurgarten in Bad Bocklet in seinem neuen Sommerkleid. Die Gärtner der Kurgärtnerei Bad Kissingen haben vom 25. Mai bis 28. Mai die Beete für den anstehenden Sommer gerüstet. Dafür waren 10 – 12 Personen in der Gartenanlage im Einsatz.

Dafür wurden zunächst die Beete von der alten Bepflanzung befreit und hergerichtet. Dann haben die Gärtner die Beete mit den neuen Pflanzen ausgestattet.

Die Beete haben jetzt schon eine tolle Blütenvielfalt. Die volle Blütenpracht zeigt sich aber erst in ein paar Wochen.

Es wurden bis zu 71 verschiedene Sorten der unterschiedlichsten Pflanzenarten gepflanzt.
Ein ganz besonderes Highlight in diesem Jahr ist das Dschungelbeet.

Das Dschungelbeet

Im Bad Bockleter Kurgarten gibt es in diesem Jahr ein Dschungelbeet. So kann man neben den klassischen Pflanzenarten jetzt auch eine große Auswahl an Palmengewächsen in den Beeten bestaunen.

Diese außergewöhnlichen und eher unbekannten Pflanzen wurden gepflanzt:

  • Pfefferbaum
  • Damiana
  • Pfeilblatt
  • Teufelszugen
  • Bananenstaude
Das Beet entstand aus der Inspiration durch die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn.

Die Hauptachse im Kurgarten

In der Hauptachse zwischen Fürstenbau und Brunnenbau findet man hauptsächlich folgende Pflanzen:

  • Knollenbegonien
  • Fleißige Lieschen
  • Fuchsien
  • Schnappmäulchen
  • Buntnesseln
  • Zierkohl
  • Ziermangold

Die runden Parterres

In den runden Parterres am Brunnenbau findet man hauptsächlich folgende Pflanzen:

  • Eisbegonien
  • Silberblatt
  • Zauberschnee
  • Spinnenpflanzen
  • Duftnesseln
  • verschiedene Salbeiarten
  • Studentenblumen
  • Leberbalsam
  • Sonnenhut