Hohn

Größe und Lage

Einwohner

232

Lage

220 m ü. NN
ca. 4 km nordöstlich von Bad Bocklet und ca. 13 km von der Kurstadt Bad Kissingen, sowie ca. 14 km südöstlich der Kurstadt Bad Neustadt a.d. Saale

Verkehrsnetz

Durch die von Bad Kissingen in Richtung Bad Neustadt a.d. Saale verlaufende Staatsstraße 2292 ist Hohn an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen.

Umfang

Gebiet von 2,41 qkm (Stand: 01.01.1999)

Eckdaten rund um Hohn

Seit dem 01. Mai 1978 gehört die Ortschaft Hohn zum Markt Bad Bocklet.

Alte Fachwerkhäuser aus dem 17./18. Jahrhundert

Das Dorf besitzt einige sehenswerte alte Fachwerkhäuser aus dem 17./18. Jahrhundert, bei denen die alten Bauformen wie Faschinen und Gitter, bestehend aus Stäben und Ruten zum Zusammenhalten des Lehms, zu erkennen ist. Diese schönen Fachwerkhäuser stehen zum Teil unter Denkmalschutz. In der Dorfmitte steht das „Haus der Dorfgemeinschaft“ mit einem sehenswerten Gewölbekeller.

Fachwerkhäuser zieren den Ortseingang von Hohn.
Backhäuschen mit kleinem Teich
Backhäuschen mit kleinem Teich
Backhäuschen
Backhäuschen
kleiner Brunnen in der Dorfsmitte
kleiner Brunnen in der Dorfsmitte
Statue vor historischem Gebäude
Statue vor historischem Gebäude
Statue
Statue
Ein altes Fachwerkhaus ziert den Ortseingang von Hohn.
Ein altes Fachwerkhaus ziert den Ortseingang von Hohn.
Fachwerkhäuser erinnern an frühere Zeiten.
Fachwerkhäuser erinnern an frühere Zeiten.
Brunnen vor dem Haus der Dorfgemeinschaft
Brunnen vor dem Haus der Dorfgemeinschaft
Eingangsbereich des Schützenvereins im Haus der Dorfgemeinschaft
Eingangsbereich des Schützenvereins im Haus der Dorfgemeinschaft
Feuerwehr Hohn integriert im Haus der Dorfgemeinschaft Hohn
Feuerwehr Hohn integriert im Haus der Dorfgemeinschaft Hohn
Haus der Dorfgemeinschaft Hohn
Haus der Dorfgemeinschaft Hohn
Der goldene Hahn ziert das Dach des Hauses der Dorfgemeinschaft.
Der goldene Hahn ziert das Dach des Hauses der Dorfgemeinschaft.
Eine kleine Treppe führt von der Straße direkt zum Eingangsbereich.
Eine kleine Treppe führt von der Straße direkt zum Eingangsbereich.