Bad Bocklet Blog

Rhöner Land und Leute

22.10.2021

Am Sonntag, den 31. Oktober 2021, findet die letzte öffentliche Führung in den Museen Schloss Aschach in diesem Jahr statt. Im Mittelpunkt des Programms steht ab 15.15 Uhr das Volkskundemuseum. Besucherinnen und Besucher können auch selbst aktiv werden und zum Beispiel in alte Holzschuhe schlüpfen oder Kaffee mahlen.

Die inszenierten Wohn- und Arbeitsräume im Volkskundemuseum geben einen Einblick in den Alltag der früheren Rhönbewohnerinnen und -bewohner. Was damals in den Stuben auf den Tisch kam, wie die Alltags- und Festtagskleidung aussah und welche Feste man feierte, erfahren die Gäste bei einem Rundgang.

Die Teilnahme an der einstündigen Führung ist kostenfrei, es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung unter schloss.aschach@bezirk-unterfranken.de oder 09708/704188-20 wird daher empfohlen.

Foto: Stube im Volkskundemuseum: Welche Speisen wohl auf diesen Tisch kamen?
Josefine Glöckner