Diabetes - Wie geht es weiter?

HESCURO KLINIK Bad Bocklet

Diabetes – Wie geht es weiter?

Der deutsche Gesundheitsbericht Diabetes aus dem Jahr 2022 belegt: Bei vermutlich 8,5 Millionen Menschen in Deutschland liegt ein dokumentierter Typ-2-Diabetes vor. Obwohl so viele Menschen betroffen sind, ist die Diagnose Diabetes für viele ein Schock. Es stellen sich unzählige Fragen, wie etwa:

  • Was passiert in meinem Körper?
  • Welche Folgen hat das für mich?
  • Was darf ich essen oder trinken?

Damit Sie nicht allein gelassen sind, haben wir mit dem Diabeteszentrum (DDG) in unserer HESCURO KLINIK Bad Bocklet das Programm „Diabetes – Wie geht es weiter?“ entwickelt. Es beinhaltet Diabetes-Schulungen, in denen unsere Diabetesberater:innen wichtige Informationen zu Stoffwechsel, Medikamenten und Ernährung sowie zu Blutzuckermessung, Insulininjektion und -wirkung vermitteln. Ergänzt wird das Programm durch Bewegungstherapien, wie etwa Trocken- oder Wassergymnastik mit dem Ziel: Sie finden heraus, was Ihnen guttut und welche sportlichen Aktivitäten Ihren Stoffwechsel positiv beeinflussen. Diese Erfahrungen können Sie nach Ihrem Aufenthalt mit in den Alltag integrieren.

1 Woche ab 996 € zzgl. Kurtaxe
inkl. ÜN, Vollpension, ärztliche Betreuung, Diabetes-Schulungen und Therapieprogramm

Als Inhaber:in der Bayerischen Ehrenamtskarte erhalten Sie in der HESCURO KLINIK Bad Bocklet und in der HESCURO KLINIK Bad Kissingen 10 % Nachlass auf unsere Präventionsprogramme. Bitte legen Sie bei der Anreise Ihre Ehrenamtskarte vor, damit wir die 10 % Nachlass bei der Rechnungsstellung berücksichtigen können.
Diabetes – Wie geht es weiter? – HESCURO KLINIK Bad Bocklet
Diabetes - Wie geht es weiter? - Foto: HESCURO KLINIK Bad Bocklet
Diabetes - Wie geht es weiter? - Foto: HESCURO KLINIK Bad Bocklet

HESCURO KLINIK Bad Bocklet

Frankenstraße 36 97708 Bad Bocklet Belegungsabteilung