Bad Bocklet Blog

Mit dem Shuttle zum Kreuzberg

01.05.2019

Erstmalig kann man in diesem Sommer den Kreuzberg ganz bequem mit dem Bus erreichen. Der Kreuzberg-Shuttle verkehrt von Mai bis Oktober Samstag, Sonntag und an Feiertagen. Der Bus fährt bis zum öffentlichen Parkplatz, in direkter Nähe zum Klostergelände.
Freizeitmöglichkeiten gibt es am Kreuzberg genug: eine kleine Wanderung um das Klostergelände, Einkehr in die Klosterschänke, eine Besichtigung der Klosterkirche oder ein Besuch im Bruder Franz Haus sind nur eine kleine Auswahl.

Mit der Bad Bockleter Gästekarte fahren Sie kostenlos!

 

Wandertipps

Kleine Runde:
Der Bus fährt auf dem Weg zum Kreuzberg den Wanderparkplatz Guckaspass an. Von dort aus kann man bei einer gemütlichen Wanderung von ca. 4 Kilometern und ca. 1,5 Stunden die Gipfelkreuze erklingen.

Große Runde:
Wer eine große Runde am heiligen Berg der Franken wandern möchte, dem ist die Extratour Kreuzbergtour zu empfehlen. Startpunkt ist am Kloster Kreuzberg, die Gesamtstrecke beläuft sich auf 12,8 Kilometer und ca. 4 Stunden Gehzeit. Einkehrmöglichkeiten gibt es auf dem Weg.

Busfahrplan

Hinfahrt
Abfahrt Bad Bocklet, Kurpark 08.10 Uhr 10.10 Uhr 12.10 Uhr
Ankunft Guckaspass, Wanderparkplatz 08.35 Uhr 10.35 Uhr 12.35 Uhr
Ankunft Kreuzberg, Parkplatz 08.50 Uhr 10.50 Uhr 12.50 Uhr
Rückfahrt
Abfahrt Kreuzberg, Parkplatz 11.05 Uhr 15.05 Uhr 17.05 Uhr
Abfahrt Guckaspass, Wanderparkplatz 11.17 Uhr 15.17 Uhr 17.44 Uhr
Ankunft Bad Bocklet, Kurpark 11.44 Uhr 15.44 Uhr 17.44 Uhr