Coronavirus

News zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus.

Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an den Geschäftsleiter Thomas Beck ( 0170/2985718) wenden.

Corona Testzentrum Bad Bocklet

In der Hausarztpraxis in Bad Bocklet werden ab sofort zu den Öffnungszeiten und mit Voranmeldung Corona-Tests durchgeführt.

Öffnungszeiten
Montag 9:00-12:00 und 14:00-18:00
Dienstag 9:00-12:00 und 16:00-18:00
Mittwoch 9:00-12:00
Donnerstag 9:00-12:00
Freitag 9:00-12:00 und 14:00-18:00
Hausarztpraxis Bad Bocklet

Von-Hutten-Str. 37, 97708 Bad Bocklet

Hausarztpraxis Bad Bocklet - Corona Testzentrum

Unterstützung bei der Impfregistrierung

Impfungen gegen das Coronavirus: Unterstützung bei der Impfregistrierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Online Registrierung zur Impfung gegen das Coronavirus? Wir unterstützen Sie gerne. Melden Sie sich von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 12:00 Uhr telefonisch unter 09708/9122-0 im Bad Bockleter Rathaus. Wir nehmen dann Ihre Daten telefonisch auf und registrieren Sie online für die Impfung gegen das Coronavirus.

Corona-Impfung

Impfungen sind nur mit Termin möglich.

Terminvereinbarung online: impfzentren.bayern

Terminvereinbarung telefonisch: 0511/9573 9600 20
Montag – Freitag von 8 bis 16 Uhr (ausgenommen 24.12.2021 und 31.12.2021)

Aktuelle Öffnungszeiten des Impfzentrums unter:
www.kg.de/impfzentrum

Das müssen Sie zur Impfung mitbringen:

  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Medikamentenplan / Allergieausweis (wenn vorhanden)
  • Impfpass (wenn vorhanden)

Impfzentrum im Tattersall
Reithausplatz 2
97688 Bad Kissingen

Pressetexte | Informationen | wichtige Links

Corona – was nun?

Eine Information des Gesundheitsamtes Bad Kissingen:

Corona – was nun – Stand 03.03.2022

Nähere Informationen finden Sie unter Landratsamt Bad Kissingen

 

Corona Impfzentrum

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt:

Erste Auffrischimpfung („Booster“)
  • frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung
  • ab 12 Jahren möglich!
Zweite Auffrischimpfung gemäß der Vorgaben der STIKO (https://www.rki.de/) möglich

ab 3 Monate nach der 1. Auffrischimpfung für:

  • Personen ab 70 Jahren
  • BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege
  • Menschen mit Immunschwäche ab 5 Jahren

ab 6 Monate nach der 1. Auffrischimpfung für:

  • Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen
Bitte achten Sie bei der Buchung auf den entsprechenden zeitlichen Abstand.

Impf-Hotline

Bei Fragen rund um das Impfen stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen der Impf-Hotline unter 0511/9573 9600 20 zur Verfügung. Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr besetzt.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?

  • Personalausweis oder anderes Ausweisdokument
  • Impfpass, sofern vorhanden. Falls nicht vorhanden, stellen wir gerne einen Zettel zur Einlage in den Impfpass aus.
  • Ggf. Impfbogen (diesen können Sie nach der Buchung Ihres Impftermins im Bayer. Impfportal erstellen)
  • Ggf. Medikamentenplan
  • Ggf. Allergiepass
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Bad Kissingen:
Impfzentrum Landkreis Bad Kissingen

Corona-Tests

PCR-Test an der Teststrecke Oerlenbach

Die PCR-Teststrecke des Landkreises Bad Kissingen finden Sie in der Heglerstraße 20 in Oerlenbach.

Telefonische Terminvereinbarung unter 0971/801-1000 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr).

Auch eine Anmeldung übers Internet ist möglich: Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Sollten Sie Erkältungssymptome haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Im Testzentrum besteht keine ärztliche Behandlungsmöglichkeit (Medikation bzw. Krankschreibung), deshalb soll die Testung von Personen mit Symptomen am Testzentrum eine Ausnahme darstellen. Für Kontaktpersonen der Kategorie I vereinbart das Gesundheitsamt den Testtermin.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes.

Bürgertelefon

Das Bürgertelefon ist erreichbar unter der Telefonnummer

0971/7165-0 von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Anfragen können auch per E-Mail geschickt werden unter buergertelefon@kg.de.

Zudem können Sie sich an die Coronavirus-Hotline der Bayerischen Staatsregierung wenden:
089/122 220 (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 15 Uhr)

Bei medizinische Notfällen ist die Hotline des Bereitschaftsdiensts der Kassenärztlichen Vereinigungen Ihr Ansprechpartner:
116 117

Jugendarbeit in der Corona-Pandemie

Aktuell gibt es keine tiefgreifenden Einschränkungen mehr für die Jugendarbeit in der Corona-Pandemie. Viele Regelungen wurden gelockert oder aufgehoben. Dennoch gibt es das Virus weiterhin und es ist auch in den kommenden Monaten wichtig, aufmerksam und bewusst die Angebote der Jugendarbeit vorzubereiten um Infektionsgeschehen zu minimieren und möglichst schnell sichtbar zu machen.

NEUE EMPFEHLUNGEN FÜR DIE JUGENDARBEIT IM LANDKREIS BAD KISSINGEN

Ende April 2022 sind die neuen Empfehlungen für die Jugendarbeit im Landkreis Bad Kissingen erschienen und wurden auf der Internetseite des Landratsamtes veröffentlicht (www.kg.de/11307).

Der Landkreis Bad Kissingen stellt für Gruppen aus dem Landkreis Bad Kissingen weiterhin Schnelltests zur Eigenanwendung für Maßnahmen der Jugendarbeit mit Übernachtung kostenfrei zur Verfügung! Wichtig: Diese Entscheidung gilt aktuell für Maßnahmen im Zeitraum bis zum Ende der Pfingstferien 2022 und wird dann neu entschieden. Alle Infos dazu gibt es ebenfalls auf der o.g. Internetseite.

Füreinander einkaufen

WAS?

Der Jugendverein im Markt Bad Bocklet e.V. wird den Einkauf lebensnotwendiger Nahrungs- bzw. Hygienemittel für ältere bzw. sich in Quarantäne befindender Bürger des Marktes Bad Bocklet übernehmen. Ziel ist es weitere Infektionsketten zu unterbinden.

WIE?

  1. Wir haben eine Liste der angebotenen Nahrungs- bzw. Hygienemittel erstellt. Diese bringen wir Ihnen bei Bedarf! Schreiben Sie die gewünschte Anzahl in die „Mengen“-spalte.
  2. In der „Preis“-spalte finden Sie den Preis des jeweiligen Produkts, der Ihnen dabei hilft, den Endpreis zu ermitteln.
  3. Stecken Sie die ausgefüllte Liste und das Bargeld (muss nicht passend sein) in einen Umschlag.
  4. Kontaktieren Sie den Jugendverein entweder telefonisch unter 0151-57893316 oder via E-Mail jugendvereinbadbocklet@gmail.com. Vergessen Sie nicht einen Ort zu erwähnen an dem Sie den Umschlag deponieren und später Ihren Einkauf abholen werden. Der Einkauf wird so schnell wie möglich durchgeführt.
  5. Unsere Einkäufer werden den Umschlag abholen und später den Einkauf an dem vereinbarten Ort abliefern.  Ebenfalls erhalten Sie selbstverständlich das Wechselgeld mit der Quittung zurück.

WICHTIG!

Wir bitten von persönlichem Kontakt zu den Einkäufern Abstand zu nehmen.
Die Einkäufer werden alle notwendigen Hygienemaßnahmen einhalten.
Bitte begrenzen Sie den Umfang Ihres Einkaufes auf einen Wocheneinkauf.
Wir bitten um gegenseitiges Vertrauen, denn sonst funktioniert die Einkaufsaktion nicht!

Gemeinsam werden wir die Corona-Krise überwinden. Bitte achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen.

Organisiert durch den Jugendverein im Markt Bad Bocklet e.V. und mit freundlicher Unterstützung der Marktgemeinde Bad Bocklet.