Aktuelles

Unser Film „Rhönkäppchens Heimat“

31.05.2021

Endlich kann die Allianz Kissinger Bogen ihren Film zeigen!

Da ja im Moment alles ein bisschen anders ist, fand eine „Premiere der besonderen Art!“ statt. Jeder #zuhause aber mit ein bisschen #Kinofeeling.

Hierfür wurden alle Mitwirkenden und Förderer des Films und die Akteure der Allianz Kissinger Bogen zu einem Zoom-Meeting eingeladen und mit Popcorn und einem Getränk versorgt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Harald Hofmann und einem Making off vom FilmeMacher Joshua Reiher, konnten alle Teilnehmer den Film zum ersten Mal ansehen.

Rhönkäppchens Heimat Making Off

 

Zum Film

Dieser Film ist mit Unterstützung von Fördermitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft entstanden.

Ziel des Films ist es, die eigene Heimat mit all ihren Schönheiten und Traditionen für Jung und Alt näher zu bringen und somit die ökologische Sensibilisierung und Heimatverbundenheit zu fördern. Der FilmeMacher ist Joshua Reiher, geboren in Bad Kissingen. Am 28.8.2020 wurden mit über 20 ehrenamtlichen Statisten aus dem Kissinger Bogen die Drehaufnahmen an unterschiedlichen Orten in der Allianz durchgeführt. Die Szene an der Klosterkirche Frauenroth wurde von Akteuren des Heimatvereins Bodenlauben dargestellt.

Filmlänge: 3:20 Minuten

Pressemitteilung Allianz Kissinger Bogen