Aktuelles

Bebauungsplan „Hopfengarten I“ in Roth

23.04.2020

Der Marktgemeinderat des Marktes Bad Bocklet hat in seiner Sitzung am 22.10.2019 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Hopfengarten I“ für den Gemeindeteil Roth a. d. Saale, im beschleunigten Verfahren gemäß § 13b BauGB beschlossen. Der Aufstellungsbeschluss wurde gemäß § 2 Abs. 1 BauGB am 16.12.2019 ortsüblich bekannt gemacht.

Im Gemeindeteil Roth a. d. Saale herrscht seit geraumer Zeit dringender Bedarf an Wohnbauflächen. Kurz- oder mittelfristig nutzbare Potenziale für eine Innenentwicklung, Nachverdichtung oder die Wiedernutzbarmachung von Flächen, stehen in Roth a. d. Saale nicht zur Verfügung. Deshalb plant der Markt Bad Bocklet die Ausweisung eines neuen Wohnbaugebietes (WA-Gebiet) im bisherigen Außenbereich. Um die planungsrechtliche Zulässigkeit für die Erschließung und Bebauung des Areals zu erreichen, ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes im Sinne des § 30 BauGB notwendig.

Das vorgesehene Plangebiet umfasst vorläufig eine Fläche von ca. 0,629 ha, und erstreckt sich ganz oder teilweise, über die Grundstücke Fl. Nrn. 152/1, 153/1, 155, 156, 157, 158, 160/1, 161, 183/1, 247, alle Gemarkung Roth a. d. Saale.

002_Begründung_BBPHopfengartenI_240320

002_Plan_BBPHopfengartenI_240320