Aktuelles

50 Jahre Kegelclub „Gut Holz“ Aschach

28.07.2022
Gegründet am 02. Mai 1970 feierte der Kegelclub „Gut Holz“ nun sein 50-jähriges Vereinsjubiläum.

Im gleichen Jahr wurde die erste Kegelstellanlage in der Zehnthalle eingebaut. Seitdem fungiert Günter Falkenberg als Technischer Berater und Monteur für die Kegelanlage. Seit 1974 ist Günter Falkenberg auch Bahnwart.

Zu den Vereinsaktivitäten zählt der alljährlich stattfindende Federweißenabend. Die Preisverleihungen erfolgen stets im Rahmen eines Grillfestes. Vereinsjubilare und Geburtstagskinder erhalten einen Gutschein für ein Essen in gemütlicher Atmosphäre, welches von der Vorstandschaft selbst zubereitet wird. Im Jahr 2018 wurde außerdem ein Party-Festzelt angeschafft, welches mit Beleuchtung, Bestuhlung und Grill ausgestattet ist und jedem Vereinsmitglied zur Verfügung steht.

Die Kegelbahn in Aschach ist gut ausgelastet.

Montag, Dienstag und Mittwoch sind die Kegelgruppen, die dem Verein angehören, auf der Kegelbahn.

Donnerstags kegeln die Großenbracher und am Freitag sowie am Sonntag früh jeweils eine Gruppe aus Bad Kissingen und Umgebung.

Außerdem gibt es als Untermieter die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Aschach.

Erster Bürgermeister Andreas Sandwall gratulierte Robert Schmitt zum 50-jährigen Vereinsjubiläum und wünscht weiterhin alles Gute.