Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung Graf-Luxburg-Museum

11.07.2020 14:00 - 17:00 Uhr

Das Herzstück der Anlage öffnet nach einer umfassenden Renovierung und Modernisierung seine Türen!

Die gräfliche Familie von Luxburg lebte von 1874 bis in die 1960er Jahre auf Schloss Aschach. Dank des neuen Ausstellungskonzepts wird das Leben des Adels jetzt noch realistischer nachgebildet. Die Räume des Graf-Luxburg-Museums sind komplett begehbar, trennende Glasscheiben wurden entfernt. So ist die prunkvolle Original-Ausstattung der historischen Wohnräume zum Greifen nah. Besucher erfahren, wie die Grafen speisten, wie sie schliefen, wo sie arbeiteten und wo sie Rückzugsorte genossen.
Aufmerksamkeitsstark sind die Kunstsammlungen mit Gemälden und Plastiken der Gotik und Renaissance sowie die ostasiatischen Keramiken und Bronzen aus dem gräflichen Besitz präsentiert.

Damit die Entdeckungsreise für alle ungehindert erfolgen kann, gibt es zwei Aufzüge, die Teppiche sind nach dem Umbau rollstuhlgerecht und die Beschriftungen für Senioren gut lesbar.

Am Eröffnungswochenende gibt es mehrmals täglich ein historisches Spiel mit Gräfin Luise, Gräfin Carola, einem Dienstboten und einem Gast der gräflichen Fami-lie im Schloss zu erleben. Kurze Spielszenen zeigen das Leben der Grafen hautnah.

Kinder, die als Prinz oder Prinzessin verkleidet kommen, erhalten freien Eintritt.

Eröffnung Graf-Luxburg-Museum Foto
© Gerhard Nixdorf