Bürgerbeteiligung

Neubau Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus in Steinach

Dörfliche Infrastruktur

In Steinach soll an der Stelle des bestehenden Feuerwehrhauses ein neues Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus errichtet werden. Da aufgrund der aktuellen pandemiebedingten Situation eine Bürgerversammlung nicht möglich ist, möchten wir die Bürgerbeteiligung unter anderem online durchführen.

Die Bürgerbeteiligung wird vom 01. April bis 30. April 2022 möglich sein. Ab dem 01. April finden Sie nähere Informationen inkl. Planentwurf unter diesem Link.

Dörfliche Infrastruktur

Auf dem Platz des alten Rathauses in Steinach plant der Markt Bad Bocklet den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses zusammen mit einem Dorfgemeinschaftshaus. Bei so einem bedeutsamen Projekt ist uns die Meinung der Bürgerinnen und Bürger sehr wichtig. Aufgrund der Corona-Lage haben wir uns in Abstimmung mit dem Gemeinderat schon seit geraumer Zeit dafür entschieden, keine Bürgerversammlung abzuhalten. Daher werden wir die Bürgerbeteiligung u.a. online durchführen.

Wir bitten Sie sich ausgiebig zu informieren. Sollten Sie Wünsche, Anregungen oder Kritik haben, können Sie uns das gerne mitteilen.

Neues Feuerwehrgerätehaus mit Dorfgemeinschaftshaus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Markt Bad Bocklet plant auf dem Platz des alten Rathauses in Steinach ein neues Feuerwehrgerätehaus mit Dorfgemeinschaftshaus zu bauen. Hintergrund: Im Jahre 2019 hat die Marktgemeinde von einem Brandschutz-Planungsbüro einen Feuerwehrbedarfsplan für alle örtlichen Feuerwehren erstellen lassen. Im Ergebnis wurde für den Ortsteil Steinach der Bedarf eines Löschgruppenfahrzeuges LF 10 festgestellt. Da das neue Löschgruppenfahrzeug aufgrund der Größe nicht in dem bestehenden Feuerwehrhaus untergebracht werden kann und sich ein Umbau des Gebäudes aufgrund des Alters und des Gesamtzustandes nicht wirtschaftlich durchführen lässt, kommt nur ein Neubau in Betracht.

Da es in den vergangenen Jahren deutliche Einschnitte in der dörflichen Infrastruktur gegeben hat, möchte der Markt Bad Bocklet mit diesem Neubau ein kombiniertes Gebäude für Feuerwehr und Dorfgemeinschaft schaffen. Durch diese Kombination entstehen Synergieeffekte bei den Baukosten sowie der Nutzung und Bewirtschaftung.

Die Kostenschätzung liegt derzeit bei ca. 3,8 Mio. Euro. Förderungen: Amt für ländliche Entwicklung (einfache Dorferneuerung) und Regierung von Unterfranken (Feuerwehrwesen) ca. 500.000 Euro. Einen großen Übersichtsplan finden Sie im Eingangsbereich des neuen Pfarrhauses.

Da uns Ihre Meinung immer sehr wichtig ist, bitten wir Sie, uns Anregungen und Wünsche bis zum 30.04.2022 mitzuteilen.

Ich bedanke mich schon jetzt sehr herzlich für Ihr Interesse und Ihr Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Sandwall
1. Bürgermeister

Planungsentwurf

Ein erster Planentwurf wurde vom Architekturbüro Richter aus Bad Brückenau erarbeitet.

Vorgesehen ist derzeit:
  • Die Anlieferung des Dorfgemeinschaftshauses erfolgt über den Marktplatz bzw. die Pfarrhäuser.
  • Die Räume sind für Vereinsfeste, öffentliche Veranstaltungen, aber auch private Feiern wie beispielsweise Geburtstage, Kommunion oder Hochzeiten gedacht.
  • Der Mehrzwecksaal soll teilbar sein in zwei Räume: Option 1 umfasst 40 Sitzplätze, Option 2 umfasst weitere 80 Sitzplätze, sodass in Summe 120 Sitzplätze zur Verfügung stehen würden.
  • Zusätzlich zum Mehrzwecksaal sind folgende Räume im Haus der Dorfgemeinschaft vorgesehen: Küche mit angeschlossenen Lagerräumen, Foyer/Garderobe sowie sanitäre Anlagen. Die Bewirtung im Außenbereich kann über Fenster erfolgen.
  • Für den Außenbereich ist ein Festplatz geplant.
  • Große Fensterfronten und Flügeltüren werden Richtung Festplatz eingebaut.
Auszug Planentwurf: Dorfgemeinschaftsraum
Vorderansicht Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus Steinach
Vorderansicht Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus Steinach
Rückansicht Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus Steinach
Rückansicht Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus Steinach
Planauszug UG - Dorfgemeinschaftsbereich
Planauszug UG - Dorfgemeinschaftsbereich
Planauszug EG - Feuerwehrbereich
Planauszug EG - Feuerwehrbereich
Planauszug DG
Planauszug DG
Aktuell: Blick vom Feuerwehrhof zur Kirche
Aktuell: Blick vom Feuerwehrhof zur Kirche
Aktuell: Rückansicht Feuerwehrhaus mit Blick auf Kirche
Aktuell: Rückansicht Feuerwehrhaus mit Blick auf Kirche
Aktuell: Blick vom Feuerwehrhaus auf das geplante Vereinsheim
Aktuell: Blick vom Feuerwehrhaus auf das geplante Vereinsheim
Aktuell: Blick von Steinach nach Roth
Aktuell: Blick von Steinach nach Roth
Aktuell: Blick vom Vereinsheim auf das Feuerwehrhaus
Aktuell: Blick vom Vereinsheim auf das Feuerwehrhaus
Info-Tafel am alten Pfarrhaus in Steinach
Info-Tafel am alten Pfarrhaus in Steinach

Kosten

Die Kostenschätzung liegt derzeit bei ca. 3,8 Mio. Euro.

Förderungen
  • Amt für ländliche Entwicklung (einfache Dorferneuerung) und
  • Regierung von Unterfranken (Feuerwehrwesen)

Gemeinschaftliche Fördersumme: ca. 500.000 Euro.

 

 

Flächenerweiterung

Kirchenstiftung Steinach: Ankauf des Grundstückes und der Häuser um die Fläche zu erweitern.

Ankauf benachbarter Garage

Ihre Meinung

Wünsche, Anregungen und Kritik an dem derzeitigen Planungsstand können gerne telefonisch, per E-Mail oder schriftlich beim Markt Bad Bocklet bis zum 30. April 2022 eingereicht werden. Aufgrund der pandemiebedingten Situation bitten wir Sie nur einen persönlichen Termin zu vereinbaren, wenn die Thematik anders nicht besprochen werden kann. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Die eingereichten Punkte werden dann zunächst dem Marktgemeinderat präsentiert. Sofern sich daraus Änderungen ergeben, werden diese zwischen Verwaltung, Amt für ländliche Entwicklung und dem Architekturbüro Richter abgesprochen und geprüft.

Kontakt

Andreas Sandwall
1. Bürgermeister
(09708) 91 22 – 0
markt@badbocklet.de